Hör-Studio Heinsberg


Übersicht

Im-Ohr-Geräte (IdO) sind sehr klein und dezent, eignen sich jedoch meist nur für Hörverluste leichten bis mittleren Grades. Diese Geräte werden im Ohr bzw. im Gehörgang getragen. Sie sind kaum sichtbar und dadurch kosmetisch sehr ansprechend. Da sie so klein sind, braucht es jedoch auch etwas Geschick im täglichen Umgang.

Die weitaus größere Auswahl an Hörsystemen gibt es bei den Hinter-dem-Ohr-Geräten (HdO). Auch sie sind heutzutage optisch sehr ansprechend und bedeutend kleiner als noch vor wenigen Jahren. Der Klassiker unter den Hörgeräten trumpft mit vielen verschiedenen technischen und optischen Ausführungen auf - von der High-Tech-Variante bis zum Kassengerät. Wer es statt dezent und unauffällig gerne etwas modischer mag, kann aus einer Palette verschiedener Farbtöne wählen. Neben dem Hörgerät wird noch eine nach Maß angefertigte Otoplastik (Ohrpassstück) mit einem Schallschlauch benötigt.
pfeillinks pfeilrechts